Hybride Führung

Hybride Führung - "Führungstugenden unter neuen Vorzeichen"

Das Eine oder das Andere, das Alte oder das Neue, beides – wie geht das? - Das Tetralemma der hybriden Führung.

Die FK von heute sieht sich einem grundlegenden Dilemma gegenüber: Wie soll ich dem immer stärker werden Anspruch nach agiler Führung in dem noch meist vorherrschenden hierarchischen Kontext der Organisation gerecht werden? Genauso schwer, wie sich dieser Satz liest scheint Führungskräften auch häufig die Antwort und Lösung.

In unserem Seminar gewinnen Sie Klarheit:

Durch Kombination klassischer Führungswerte und agilen Werten in der Führung, erschaffen Sie praktikable und nachhaltige Tugenden. 


Zielgruppe:
 

Führungskräfte und Führungsnachwuchskräfte

Termin:

auf Anfrage

Bildungsangebot buchen

EUR 239,90

inkl. MwSt.

Hybride Führung

Das Eine oder das Andere, das Alte oder das Neue, beides – wie geht das? - Das Tetralemma der hybriden Führung.

Die FK von heute sieht sich einem grundlegenden Dilemma gegenüber: Wie soll ich dem immer stärker werden Anspruch nach agiler Führung in dem noch meist vorherrschenden hierarchischen Kontext der Organisation gerecht werden? Genauso schwer, wie sich dieser Satz liest scheint Führungskräften auch häufig die Antwort und Lösung.


In unserem Seminar gewinnen Sie Klarheit:

Durch Kombination klassischer Führungswerte und agilen Werten in der Führung, erschaffen Sie praktikable und nachhaltige Tugenden.

  • Definition klassische Führung
  • Merkmale agiler Führung
  • Das Wertequadrat zur Identifizierung von Führungstugenden
  • Erkenntnisse aus der Hirnforschung und ihre Relevanz für hybride Führung
  • Praxislösungen mit dem Tetralemma hybrider Führung © WerteKultur
  • Praktikable Lösungen der mitgebrachten Fragen und Praxissituationen
     

Die TN erhalten vor Beginn des Seminars eine vorbereitende Frage per Mail zugeschickt, so dass das Seminar praxisorientiert gestaltet werden kann.
 

Methoden:

  • Impulse
  • Reflexionen
  • Einzelarbeit
  • Kollegiale Reflektion
  • Moderierter Best Practise-Austausch
     

Zielgruppe: Führungskräfte und Führungsnachwuchskräfte


Zurück zum Bildungskatalog Bildungsangebot buchen